[[en]]Privacy Policy[[de]]Datenschutz

Deutsch:
Hier finden Sie Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website. Zur Bereitstellung der Funktionen und Dienste unserer Website ist es erforderlich, dass wir personenbezogene Daten über Sie erheben. Nachfolgend erklären wir, welche Daten wir über Sie erheben, wozu dies erforderlich ist, und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben. Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist (vgl. Impressum):
Brave & Bold
Herbert-Weichmann-Straße 28
22085 Hamburg
contact@brave-bold.de
Sie können sich bei Fragen zum Datenschutz auch jederzeit unter contact@brave-bold.de an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.  
Informatorische Nutzung
Wenn Sie diese Website nutzen, ohne anderweitig (z.B. durch Registrierung oder Nutzung des Kontaktformulars) Daten an uns zu übermitteln, erheben wir nur technisch notwendige Daten, die automatisch an unseren Server übermittelt werden (z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Browsertyp und Betriebssystem). Dies ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können. Soweit davon personenbezogene Daten betroffen sind, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage für die Erhebung. Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um die Benutzung unserer Website zu erleichtern und zu verbessern. Cookies sind Textinformationen, die beim Besuch einer Website über den Webbrowser auf einem Computer gespeichert werden. Dies dient der Wiedererkennung einer Sitzung, beispielsweise beim dauerhaften Login auf einer Website oder bei der Warenkorbfunktion eines Online-Shops. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen. Sie können auch die Einstellungen Ihres Webbrowsers so anpassen, dass keine Cookies gespeichert werden. Dann sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Website verfügbar.
Kontaktformular
Auf unserer Website können Sie über ein Kontaktformular personenbezogene Daten eingeben. Wenn Sie das Kontaktformular nutzen, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Dient Ihre Anfrage der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zusätzliche Rechtsgrundlage. Die Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten.
Bewerbungsmöglichkeit
Sie können sich auf unserer Website bewerben. Wenn Sie sich bewerben, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben. Eine Weitergabe findet nicht statt. Die Nutzung der Bewerbungsfunktion ist nur mit Ihrer Einwilligung möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Erhebung der Bewerbungsdaten dient ausschließlich der Bearbeitung Ihrer Bewerbung.
Kommentarfunktion
Auf unserer Website bzw. dem Corporate Blog können Sie Beiträge kommentieren. Wenn Sie einen Beitrag kommentieren, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Erhebung der Daten dient der Durchsetzung unserer Kommentierungs-Regeln.
Newsletter
Auf unserer Website können Sie einen Newsletter abonnieren. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Das Abonnement des Newsletters ist nur mit Ihrer Einwilligung möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand von Newslettern.
Speicherdauer
Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten nur so lange, wie dies für die Verarbeitung oder zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist. Nach Wegfall des Verarbeitungszwecks werden Ihre Daten gesperrt oder gelöscht. Sofern darüber hinaus gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen, sperren oder löschen wir Ihre Daten mit Ablauf der gesetzlichen Speicherfristen.
Ihre Rechte
Sie haben bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende gesetzliche Rechte gegenüber uns:
1. Auskunftsrecht
Sie haben als betroffene Person das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.
2. Recht auf Berichtigung und Vervollständigung
Sie haben als betroffene Person das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.
3. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
Sie haben als betroffene Person ein Recht zur Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben als betroffene Person ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.
5. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben als betroffene Person das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
6. Widerspruchsrecht
Sie haben als betroffene Person das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.
Im Falle von Direktwerbung haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
7. Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt. Außerdem können Sie jederzeit Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht im Einklang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften steht.
Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com
/dlpage/gaoptout?hl=d
e
Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIp()“. Damit werden die IP-Adressen gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden. Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Damit besteht auch in den Ausnahmefällen, in denen Google personenbezogene Daten in die USA überträgt, ein angemessenes Datenschutzniveau. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Informationen über den Drittanbieter: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001 Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen: www.google.com/analytics/terms/
Nähere Informationen zum Datenschutz: www.google.com
/intl/de/analytics/privacyoverview.html


Datenschutzerklärung zur Onlinewerbung
Wir liefern für Werbekunden Onlinekampagnen über technische Systeme von Technologiedienstleistern (sogenannte „Adserver“) aus: Die Adserver der Dienstleister verwenden Browser Cookies und Mobile-Identfier, um Endgeräte (Webbrowser oder mobile Apps) zu markieren und wiederzuerkennen.
Browser Cookies
Dabei handelt es sich um kleine Text-Dateien oder einfache Einträge in einer Datenbank, die Ihr Browser speichert. Die Daten in den Cookies können nur von dem System, das sie geschrieben hat, wieder ausgelesen werden. Zur Identifikation von Endgeräten bei der Werbeauslieferung enthalten die Cookies, die von den Adservern gesetzt werden eine pseudonyme, eindeutige Laufnummer (Identifier). Beim Löschen eines Cookies wird auch der Identifier auf dem Endgerät unwiderruflich gelöscht. Die von den Systemen verwendeten Cookies richten auf Ihrem Endgerät (bspw. Computer / Tablet) keinen Schaden an, insbesondere enthalten sie keine Viren. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern; in diesem Fall können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Plattform bzw. der besuchten Internet-Seite nutzen. Das gleiche gilt für eine Löschung gespeicherter Cookies.
Mobile-Identifier
Über die Plattform kann Werbung auch in mobile Anwendungen (Apps) ausgeliefert werden. Dazu können die Apps einen sogenannten Mobile-Identifier verwenden, der durch das Betriebssystem Ihres Endgeräts (Apple iOS oder Google Android) bereitgestellt wird. Dieser Identifier wird genauso genutzt wie ein Cookie, das eine pseudonyme Laufnummer enthält. Die Systeme der Werbedienstleister können den Identifier selbst weder ändern oder löschen. Allerdings können Sie die Verwendung des Identifiers durch eine entsprechende Einstellung in der App bzw. in Ihrem Betriebssystem verhindern; in diesem Fall können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der App bzw. des Systems nutzen. Das gleiche gilt, abhängig von der App und dem Betriebssystem, auch für eine Änderung oder Löschung des Identifiers. Wegen der Einzelheiten wird auf die Datenschutzerklärung der jeweiligen App und Ihres Systems verwiesen.  Die Systeme der Werbedienstleister werden im Rahmen der Onlinekampagnen zu folgenden Zwecken eingesetzt, Rechtsgrundlage ist dabei jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO:
Kampagnenaussteuerung auf werbetragenden Webseiten
Steuerung und Messung der Zahl der Werbeeinblendungen absolut und pro Endgerät (Webbrowser oder mobile App), Steuerung der der Abfolge einzelner Werbemittel, die einem Endgerät eingeblendet werden. Messung der Reaktionen auf Werbemittel (Klicks auf oder Mausbewegungen über Werbemittel). Messung, auf welcher Einzelseite eines Werbevermarkters eine Werbeeinblendung erfolgt. Messung ob eine Werbeeinblendung sichtbar auf dem Bildschirm eines Endgerätes geladen wurde. Zur Identifikation der Endgeräte werden pseudonyme Browser –Cookies oder Mobile Identifier verwendet.
Aussteuerung nutzerbasierter Onlinewerbung (sogenanntes Targeting)
Die Dienstleister erheben und verarbeiten in unserem Auftrag pseudonym Ihr Nutzungsverhalten auf Webseiten von Werbekunden und auf werbetragenden Webseiten Diese Daten werden dazu benutzt, um Endgeräte mit gezielter Werbung entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens wieder anzusprechen. Die pseudonymen Identifier können auch werblichen Kategorien zugeordnet werden (bspw. vermutetes Alter zwischen 18 und 35 Jahren oder Interesse an Autos). Diese Kategorien treffen jedoch sowohl einzeln als auch zusammen immer auf einen größeren Kreis von Endgeräten zu. Das heißt, wir oder die Dienstleister können sie als Nutzer weder über die Werbe-ID als solche noch über die der ID zugeordneten Kategorien als Person identifizieren.
Kampagnenwirkungstracking auf den Websites von Werbekunden
Durch das Tracking werden Kontakte, die Nutzer mit Werbeeinblendungen auf anderen Websites haben (Sichtkontakte und Klicks auf Werbebanner), in Bezug gesetzt zu nachfolgenden Interaktionen auf Websites des Werbekunden. Die erhobenen Daten werden statistisch ausgewertet, um die Leistung der Mediakampagnen optimieren zu können.

Datenschutzerklärung für Facebook und Instagram Fanpages  
Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte Brave & Bold (Lajabu Seven UG (haftungsbeschränkt) [Wupperstraße 11, 40699 Erkrath, Deutschland]) (nachfolgend: „[Brave & Bold]“) Sie darüber informieren, wie über diese Fanpage Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und wer auf die von Ihnen hinterlegten Daten Zugriff hat. Als Betreiber dieser Fanpage ist auch [Brave & Bold] Verantwortlicher im Sinne des Datenschutz-rechts. Dies bedeutet, dass auch [Brave & Bold] dafür einstehen muss, dass Ihre Daten über diese Fanpage rechtmäßig verarbeitet werden und dass Sie Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten auch gegenüber [Brave & Bold] ausüben können. Daten über Sie können über die Fanpage durch Cookies erfasst werden, unabhängig davon, ob Sie ein Facebook-Konto besitzen oder nicht. Bei Cookies handelt es sich um Datenpakete, die die Computer, Smartphones und sonstigen Endgeräte des Nutzers mit einer bestimmten Kennung markieren. Sie werden regelmäßig beim Besuch einer Facebook-Seite, darunter auch dieser Fanpage, auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert. Über den Einsatz dieser Cookies entscheidet alleine Facebook. [Brave & Bold] hat hierauf keinen Einfluss. Rechtsgrundlage für das Setzen von Cookies ist Ihre Einwilligung, die Sie durch die Nutzung der Facebook-Webseiten erteilen. Cookies werden vor allem gesetzt, um den Besuchern der Facebook-Webseiten, darunter auch einer Fanpage, personalisierte Werbung anzeigen zu können. Dies geschieht dadurch, dass dem Nutzer auf Facebook (d.h. auch auf der Fanpage) Anzeigen von Werbepartnern von Facebook angezeigt werden, deren Webseiten der Nutzer zuvor besucht hat. Daneben ermöglichen es Cookies, Statistiken über die Nutzung einer Fanpage zu erstellen, sodass Facebook und [Brave & Bold] die Nutzung einer Fanpage nachvollziehen können. Die Erfassung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Fanpage ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Auch ist dies nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Eine Verpflichtung zur Übermittlung Ihrer Daten an Facebook besteht daher nicht. Die Nichtübermittlung Ihrer Daten (z.B. durch Blockieren von Cookies) hat jedoch zur Folge, dass wir Ihnen die Fanpage nicht oder nur eingeschränkt anbieten können. Ihre Daten können durch die Cookies an Facebook Inc. in den USA weitergegeben werden. Facebook ist für den EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, d.h. Facebook muss Nutzern in Europa gegenüber einen Datenschutzstandard einhalten, der von der Europäischen Kommission für mit dem europäischen Standard vergleichbar befunden wurde. Daneben kann Facebook Cookies von Drittanbietern setzen. Diese sind unter https://www.facebook.com/policies/cookies/ aufgelistet. Deren Cookie-Richtlinien ergeben sich aus ihren jeweiligen Webseiten. Sie können von [Brave & Bold] hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
- Auskunft in Form einer Kopie der personenbezogenen Daten und der dazugehörigen Informationen,
- Bereitstellung in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format,
- im Falle ihrer Unrichtigkeit deren Berichtigung,
- insb. im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung oder der Erledigung ihres Zwecks die Löschung sowie- in bestimmten Fällen die Einschränkung ihrer Verarbeitung verlangen und
- der Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung jederzeit widersprechen. Die Einwilligungserklärung zur Speicherung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Fanpage können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung bleibt in diesem Fall rechtmäßig. Sollten Sie der Auffassung sein, die Verarbeitung personenbezogener Daten durch [Brave & Bold] entspreche nicht den gesetzlichen Anforderungen, können Sie Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einlegen. Weitere Details zum Einsatz von Cookies durch Facebook können Sie in der Datenrichtlinie (https://www.facebook.com/privacy/explanation) und der Cookie-Richtlinie (https://www.face-book.com/policies/cookies/) von Facebook nachlesen. Sie können ferner Ihre eigenen Facebook – Daten direkt bei Facebook herunterladen (Herunterladen des sog. „erweiterten Archivs“ in Ihren Account – Einstellungen). Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden: contact@brave-bold.de

English:
The following information explains how we handle your personal data when you visit our website. To provide the functions and services on our website, it is required that we collect some of your personal data. In the following, we explain what data we collect, the purpose of this collection, and what rights you have in relation to your data.The entity responsible for the processing of personal data on this website is:
Brave & Bold
Herbert-Weichmann-Straße 28
22085 Hamburg
contact@brave-bold.de  
You can also send any questions you may have about data privacy to us at any time at contact@brave-bold.de.  
Use for Information Purposes
If you use the website without transmitting any other data to us (e.g. by registration or use of the contact form), we will collect the technically required data, which are transmitted automatically to our servers (e.g. IP address, date and time of the request, browser type and operating system). This is a technical requirement to allow us showing you our website. If personal data are affected in this context, Art. 6(1)(f) GDPR is the legal basis for the collection.
Use of Cookies
We use cookies to facilitate and improve the use of our website. Cookies are text information stored via the web browser on a computer when visiting a website. The purpose is to recognize a visit, e.g. in case of a permanent login to a website or for the shopping cart function of an online shop. Most web browsers accept cookies automatically. You may delete stored cookies at any time in the settings in your web browser. You may also adjust the settings of your web browser to bar the storing of cookies. Then, however, not all the functions of our website might be available.
Contact Form
On our website, you may use a contact form to enter personal data. If you use the contact form, we collect and store the data you enter in the input screen (e.g. first name, last name, email address ...). No information will be forwarded to any third parties. If consent is given, the legal basis for processing is Art. 6(1)(a) GDPR. If your request has the purpose of preparing the signing of a contract, Art. 6(1)(b) GDPR is an additional legal basis. We only use the data to process and answer your request.
Application Option
You may file an application on our website. If you apply, we collect and store the data you enter in the input screen. It is not forwarded. The use of the application function is possible with your consent only. The legal basis for processing is Art. 6(1)(a) GDPR. The exclusive purpose of the collection of the application data is to process your application.
Newsletter
On our website, you can subscribe to a newsletter. If you subscribe to the newsletter, we collect and store the data you enter in the input screen (e.g. first name, last name, email address). This data is not forwarded to any third parties. The subscription to the newsletter is possible with your consent only. The legal basis for the processing is Art. 6(1)(a) GDPR. We only use the data to send newsletters.
Storage Period
We process and store your data only for as long as it is required for processing, or for complying with legal requirements. Once processing is finished, your data will be blocked or deleted. If there are any additional legal requirements to store the data, we block or delete your data upon the lapse of the statutory storage periods.
Your Rights
You have the following legal rights related to your personal data:
1. Right to be informed
As the data subject (affected person), you have the right to request a confirmation of whether we process personal data related to you. If this is the case, you have the right to be informed of such personal data as well as to further information, e.g. the purpose of processing, the recipient and the scheduled storage period or the criteria for the determination of such period, respectively.
2. Right to rectification and completion
As the data subject, you have the right to request the immediate rectification of incorrect data. Taking into consideration the purpose of processing, you have the right to request the completion of incomplete data.
3. Right to erasure (“right to be forgotten”)
As the data subject, you have the right to erasure if processing is not necessary. This applies e.g. if your data are no longer required for the original purposes, if you withdrew your statement of consent relating to data privacy, or if the data have been processed unlawfully.
4. Right to restriction of processing
As the data subject, you also have the right to restriction of processing if e.g. you think that your personal data is incorrect.
5. Right to data portability
As the data subject, you have the right to receive your personal data in a structured, customary and machine-readable format.
6. Right to object
As the data subject, you have the right to raise objections against the processing of certain of your personal data at any time for reasons resulting from your particular situation.In direct marketing, you as the data subject have the right to raise objections against the processing of your personal data for the purpose of such marketing at any time; this also applies to the profiling associated with such direct marketing.
7. Right to withdraw your consent relating to data privacy
You may withdraw consent to the processing of your personal data with effect in the future at any time. The legality of processing done until such withdrawal, however, is not affected by the foregoing.
Moreover, you may lodge a complaint with a data protection supervisory authority if you feel that the data processing does not comply with data protection regulations.
Google Analytics
We use Google Analytics to analyse and improve the use of our website. Google Analytics is a web analysis service of Google Inc. (“Google”). Google Analytics uses what is known as “cookies”, i.e. text files that are stored on your computer to allow an analysis of your use of the website. As a rule, the information on your use of the website generated by the cookie is transmitted to and stored on a Google server in the USA. In the event of activation of the IP-anonymization on this website, however, your IP address will be truncated previously in member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases, the full IP address is transferred to a server of Google in the USA and is truncated there. On the instruction of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of the website in order to prepare reports on the website activities and to provide other services for the website operator relating to website use and internet use. The IP address transmitted by your browser in the context of Google Analytics will not be combined with other Google data. You can prevent the storing of the cookies by using an appropriate setting in your browser software; please note, however, that in this case you might not be able to use the full range of all functions of this website. Moreover, you can prevent the collection of the data (incl. your IP address) generated by cookies and relating to your use of the website for Google, as well as the processing of such data by Google, by downloading and installing the browser plugin available at the following link: http://tools.google.com
/dlpage/gaoptout?hl=en
We use Google Analytics with the extension “anonymizeIp()”. This is to truncate the IP addresses (so-called IP-masking). Thus, a connection to specific persons can be ruled out. Google takes part in the EU-US Privacy Shield, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Accordingly, there is a reasonable data privacy level also in the exceptional cases in which Google transfers personal data to the USA. The legal basis for the processing of data using Google Analytics is Art. 6(1) sentence 1(f) GDPR. Information on the third-party provider: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001 More information on the terms of use: www.google.com/analytics/terms/ More information on data privacy: https://support.google.com
/analytics/answer/6004245?hl=en


Privacy Policy Online Advertising
We deliver online campaigns for our advertising customers via technical systems of technology service providers (so-called „ad servers“). The ad servers of the service providers use browser cookies and mobile identifiers to mark and recognize end devices (web browsers or mobile apps).
Browser Cookies
These are small text files or simple entries in a database that your browser stores. The data in the cookies can only be read again by the system that wrote them. To identify end devices during advertising delivery, the cookies set by the ad servers contain a pseudonymous, unique serial number (identifier). When a cookie is deleted, the identifier on the terminal device is also irrevocably deleted. The cookies used by the systems do not cause any damage to your end device (e.g. computer / tablet), in particular, they do not contain viruses. You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, which may prevent you from using the full functionality of the platform or the website you are visiting. The same applies to the deletion of stored cookies.
Mobile-Identifier
Advertising can also be delivered in mobile applications (apps) via the platform. The apps can also use a so-called mobile identifier, which is provided by the operating system of your mobile device (Apple iOS or Google Android). This identifier is used in the same way as a cookie that contains a pseudonymous serial number.
The systems of the advertising service providers cannot change or delete the identifier themselves. However, you can prevent the identifier from being used by making the appropriate adjustments in the settings in the app or in your operating system; in this case, you may no longer be able to use all the functions of the app or system. The same also applies, depending on the app and the operating system, for changes or deletions of the identifier. Please refer to the privacy policy of the respective app and your system for details. The systems of the advertising service providers are used in the context of the online campaigns for the following purposes, the legal basis is Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR:
Campaign delivery on advertising-bearing websites
Control and measurement of the number of ads in absolute terms and per device (web browser or mobile app), control of the sequence of individual ads that are displayed on a device. Measurement of reactions to advertising media (clicks on or mouse movements via advertising media). Measurement on which single page of an advertising marketer an advertisement is displayed. Measurement whether an advertisement has been loaded visibly on the screen of a terminal device. Pseudonymous browser cookies or mobile identifiers are used to identify the end devices.
Display of user-based online advertising (so-called targeting)
The service providers collect and process your usage behavior on our behalf pseudonymously on websites of advertising customers and on advertising-bearing websites. These data are used to address end devices with targeted advertising according to your usage behavior. The pseudonymous identifiers can also be assigned to advertising categories (e.g. presumed age between 18 and 35 years or interest in cars). However, these categories always apply to a larger group of devices, both individually and together. This means that we or the service providers cannot identify you as a user or as a person either via the advertising ID or via the categories assigned to the ID.
Campaign effect tracking on the websites of advertising customers
Tracking relates contacts that users have with advertisements on other websites (visual contacts and clicks on advertising banners) to subsequent interactions on the advertiser’s websites. The data collected is statistically evaluated to optimize the performance of the media campaigns.

Privacy Policy for Facebook und Instagram Fanpages
With these data protection provisions, Brave & Bold (Lajabu Seven UG (haftungsbeschränkt) [Wupperstraße 11, 40699 Erkrath]) (hereinafter: "[Brave & Bold]") would like to inform you how your personal data is processed via this fan page and who has access to the data stored by you. As the operator of this fan page, [Brave & Bold] is also responsible within the meaning of data protection law. This means that [Brave & Bold] must also guarantee that your data on this fan page is processed lawfully and that you can also exercise your rights with regard to your data vis-à-vis [Brave & Bold]. Data about you can be collected through cookies on the fan page, regardless of whether you have a Facebook account or not. Cookies are data packages that mark the user's computers, smartphones and other devices with a specific identifier. They are regularly stored on the user's terminal device when a Facebook page, including this fan page, is visited. Facebook alone decides on the use of these cookies. [Brave & Bold] has no influence on this. The legal basis for setting cookies is your consent, which you give by using the Facebook web pages. Cookies are primarily used to display personalized advertising to visitors to the Facebook Web pages, including a fan page. This is done by displaying to the user on Facebook (i.e. also on the fan page) ads from Facebook advertising partners whose websites the user has previously visited. Cookies also enable us to compile statistics about the use of a fan page so that Facebook and [Brave & Bold] can track the use of a fan page. The collection of your data by cookies in the context of the use of the fan page is neither legally nor contractually prescribed. This is also not necessary for the conclusion of a contract. There is therefore no obligation to transmit your data to Facebook. The non-transmission of your data (e.g. by blocking cookies) has the consequence, however, that we cannot offer you the fan page, or only to a limited extent. Your data can be passed on to Facebook Inc. in the USA through cookies. Facebook is certified for the EU-US Privacy Shield, i.e. Facebook must comply with a data protection standard for users in Europe that has been found by the European Commission to be comparable to the European standard. Facebook may also set cookies from third parties. These are listed at https://www.facebook.com/policies/cookies/. Their cookie guidelines are derived from their respective websites. Regarding the personal data concerning you, you may request from [Brave & Bold]
- Information in the form of a copy of the personal data and related information,
- provision in a structured and machine-readable format,
- in case of inaccuracy, their correction,
- in the case of the revocation of your consent or the completion of their purpose the deletion as well as
- require, in certain cases, that their processing be restricted, and
- contradict the use of your data for purposes of direct advertising at any time. You can revoke the declaration of consent to the storage, processing and use of your data by cookies within the framework of the use of the fan page at any time with effect for the future. In this case, the processing carried out until the revocation remains lawful. If you believe the processing of personal data by [Brave & Bold] does not comply with the legal requirements, you can lodge a complaint with the responsible supervisory authority. If you have any questions, you can contact us at any time: contact@brave-bold.de
For more details about Facebook's use of cookies, please see Facebook's Data Policy and Cookie Policy.